Bongartz-Auktionen
   

Einliefern zu unserer nächsten Auktion / Vereinbarung eines Begutachtungstermins
 

Für unsere Gäste auf dieser Webseite möchten wir kurz beschreiben, wie Sie Ihr Instrument oder Ihren Bogen zu unserer nächsten Auktion einliefern können:

Wir empfehlen, dass Sie uns zunächst ein simples Foto Ihres Instruments entweder per email oder per Post zusenden, damit wir eine Vorbewertung vornehmen können. Danach können Sie mit uns einen persönlichen Einliefertermin vereinbaren. In der Regel findet die Einlieferung in unserer Geschäftsstelle in Aachen statt, kann aber auch insbesondere bei größeren Sammlungen nach Absprache direkt bei Ihnen erfolgen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch Einliefertreffen und Expertentermine zur Begutachtung Ihres Instruments in Berlin, München und Hamburg an. Die einzelnen Termine hierfür können Sie auch telefonisch unter 0241/69090 in unserer Geschäftsstelle Aachen in Erfahrung bringen. Einlieferungen müssen bis sechs Wochen vor dem Auktionstermin erfolgen.

Bei der Entgegennahme der Instrumente werden die Zuschreibung und der Limitpreis im gemeinsamen Einvernehmen mit Ihnen abgesprochen. Der Verkauf bei der Auktion erfolgt nur, wenn das Instrument diesen Limitpreis tatsächlich erreicht.

Unsere 30-jährige Erfahrung ermöglicht eine optimale Bewertung, Beschreibung und Präsentation des Instrumentes sowohl in unserem hochwertigen Farbkatalog und unserer neu gestalteten Internetseite als auch im Ausstellungssaal des Kölnischen Stadtmuseums. Hier wird Ihr Instrument dem international größten Fachpublikum vorgestellt. Damit ist Ihnen ein erfolgreicher Verkauf nahezu garantiert. Unsere Verkaufskommission beträgt 10% des Zuschlagpreises. Die Auszahlung des Verkaufserlöses erfolgt innerhalb von vier Wochen nach der Auktion.

Auf Wunsch werden die Instrumente gegen eine geringe Gebühr versichert. Gleichwohl betonen wir an dieser Stelle, dass im Laufe von 30 Jahren noch nie ein Instrument bei uns zu Schaden gekommen ist. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass wir jedes Objekt mit höchster Sorgfalt aufbewahren und unter Aufsicht ausstellen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Wir würden uns freuen, Sie bald als unseren neuen Einlieferer begrüßen zu können.